Tag: neen williams

What I like most about this edit is the quality of the tricks. Usually tour clips feature mostly B footage because the skaters, of course, want to save the best shots for something more serious. But this one is different. At the end, I felt like I just watched a solid part of a full length, which is quite nice and makes this one very worth watching!

Featuring: Neen Williams, Frankie Heck, Ryan Lay, Chris Wimer, John Dilo, Daniel Dubois, Demarquis Mcdaniels, and Ryan Townley.

Viele Videos aus dem Hause Transworld haben es mittlerweile geschafft, echte Klassiker zu werden: Nur zu gerne erinnern wir uns an Werke wie “Modus Operandi”, “Sight Unseen”, “In Bloom” oder “And Now”. Ob das mittlerweile 26. TWS Video “Outliers” sich ebenfalls einen Platz im Klassikerregal sichern kann bleibt noch abzuwarten. Unwahrscheinlich ist es allerdings nicht, denn immerhin sind hier Riley Hawk, Lee Yankou, Neen Williams, Brad Cromer, Zered Bassett und Marius Syvanen mit feinstem Skateboarding vertreten. Letzter hat einen äusserst sehenswerten Part abgeliefert, der soeben via TWS online gegangen ist. Wer auf abnormal stylische Powerslides steht ist hier goldrichtig:

Photo: Oliver Barton

outliers_page-940x1233-3

Das 26. TransWorld SKATEboarding Video mit dem Titel “Outliers” steht in den Startlöchern. Produziert von Chris Thiessen enthält das Video heftige Parts von Riley Hawk, Brad Cromer, Neen Williams, Lee Yankou, Marius Syvanen und Zered Bassett. Titus veranstaltet nächsten Donnerstag, den 30.10.2014 Videopremieren in ganz Deutschland, hier die Daten:

Titus Aachen 19:15, Shop

Titus Bamberg 20.00 Uhr, Der Plattenladen, Untere Sandstr. 9

Titus Bocholt 19.00 Uhr, im Shop

Titus Bremen 20.00 Uhr, im Shop

Titus Düsseldorf 19:00 Uhr, im Shop

Titus Leipzig 21:30 Uhr, Heizhaus Leipzig, Alte Salzstraße 63

Titus Mannheim 19.00 Uhr, im Shop

Titus München 19:30 Uhr, im Shop

Titus Münster 20.00 Uhr, im Shop

Titus Osnabrück 19.00 Uhr, im Shop

Titus Regensburg 19:30 Uhr, MONO Bar, Rote-Hahnen-Gasse 2

Titus Rosenheim 17.30 Uhr, im Shop

Titus Stuttgart, 18:30 Uhr, (für U18) & 21.00 Uhr (für Ü18) – Kap Tormentoso, Hirschstr. 27

Titus Wiesbaden 18:00 Uhr, im Shop

Titus Wuppertal 19.00 Uhr, im Shop plus Game of S.K.A.T.E.

Viel Vergnügen!

Wenn das SUPRA Team für zwei Wochen durch das vereinigte Königreich reist, kommen da ganz schnell ein paar Minuten exzellente Footage rum – genau genommen 15! Mit von der Partie sindNeen Williams, Kevin Romar, Lizard King, Braydon Szafranski, Chad Muska, Jim Greco, Furby, Erik Ellington, Stevie Williams, Tom Penny, Nick Tucker, Boo Johnson, Spencer Hamilton, Pat Rumney, Dee Ostrander, Keelan Dadd, Lucien Clarke und Oscar Candon, der richtig abliefert!

Die Jungs von SUPRA waren auf Tour in Korea, Taiwan und auf den Philippinen. Jim Greco, Stevie Williams, Keelan Dadd, Spencer Hamilton und der Rest der Crew, beim zerstören von asiatischen Böden.

Jim Greco, Lizard King, Neen Williams, Furby, Spencer Hamilton, Boo Johnson, Pat Rumney und Nick Tucker waren zusammen auf Tour in Mexico und Costa Rica. Exotische Spots, Demogeballer und einheimische Tanzaufführungen werden unter anderem geboten.

Die Jungs von SUPRA haben sich, nach ihrem Berlin aufenthalt, in den Osten begeben und eine heisse Session am Stalin Square abgeliefert. Mit dabei sind unter anderem: Chad Muska, Spencer Hamilton, Neen Williams, Keelen Dadd, Kevin Romar, Lizard King, Lucien Clarke und Tom Penny.

Die Jungs von SUPRA waren zu Gast in der Skatehalle Berlin und haben vor vollen Rängen für Stimmung gesorgt. Was Muska, Lizard und co. so alles rausgehauen haben, könnt ihr in diesem Recap begutachten.

Nachdem das The Deathwish Video von der Baker Boys Dist. released wurde, kommen nun die Clips mit der Leftoverfootage. Neen Williams startet die Kill Tapes in einem gewohnt, lässigen Style.

Kung Fu Stimmung am Morgen dank des “The Asia Tour” Videos von SUPRA Footwear. Die Reise geht nach Osaka, Tokio, Taipei, Manila und Hong Kong mit einer ganzen Menge Footage, Demos und sehr vielen Asiaten.

Eigentlich ist das Wetter ja viel zu schön, um vor dem Computer zu hängen, aber bei diesen Sahnestückchen schaut man doch gern mal rein. Das Supra Team war im neuen Skatepark in Austin, Texas und kamen mit soviel Footy zurück, dass sie direkt einen kleinen Clip davon basteln konnten. Neen Williams, Kevin Romar, Keelan Dadd und weitere killen den Spot.

Louie Barletta, der alte Spassvogel, macht eine Firing Line inklusive Old School Jumpramp Starter.

Loading the player …

Von Quartersnacks gibt es noch mehr Bro-Cam Footy vom Nike Shoot in China. Sehr stylish.

Viele Kids heutzutage können nichts mit dem Namen Matt Beach anfangen, aber lasst euch gesagt sein, dass er einer der “most underrated Ripper” des frühen Jahrtausends war. Irgendwie hat er es nie bis ganz an die Spitze geschafft, obwohl sein Part aus dem Jahr 2002 unglaublich gutes und vielseitiges Skateboarding zeigt. Wer diesen Part nicht kennt, hat was verpennt.

Loading the player …

Und wo wir gerade schon bei Legenden sind – Danny Wainwright ist immer noch aktiv auf seinem Brett. Deshalb gibt es jetzt einen neuen Clip von ihm zu sehen aus der DC Embassy. Man ist nie zu alt fürs Skaten.

Thortsen Ballhause hat beim Bergfest in Münster das 13er Rail mit einem 50-50 bezwungen. NBD, Bitch. Und Scheisse fressen kann er auch. Respekt.

Boah, der Kater steckt noch in den Beinen? Gestern Fussball geguckt? Na, dann heute geil im Bett abschimmeln. Passend dazu die Clips. Neen Williams macht den Anfang mit seinem Part für Thunder Trucks, den er angeblich in nur vier Tagen gefilmt haben soll. Heelflipmörder.

Jacob Walder haut via Thrashermag einen Full Part ins Netz. Schönes Teil. Voll hängengeblieben auf Switch Inside Heels, der Dude.

Loading the player …

Willow, Youness, Cooper Wilt und weitere Teamfahrer des Almost Teams skaten den TWS Park.

Das Bones Team war nicht nur mit uns in Berlin, sondern sind pünktlich zur EM nach Polen getourt. Und das ging dort so ab.