Tag: Evan Hecox

Evan Hecox prägt seit fast 20 Jahren die visuelle Identität von Chocolate Skateboards und ist für zahllose Grafiken verantwortlich, die uns noch immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die japanischen Kollegen vom VHS Mag haben Hecox während der 20 Years of Chocolate Ausstellung in Tokyo getroffen und zum Interview gebeten:

Patrick O’Dells Epicly Later’d Serie über Chocolate Skateboards geht in die dritte Runde. Diese Episode befasst sich mit dem Skater’s favourite Skater Kenny Anderson und seinem Werdegang. Seine Mentor Brian Lotti erzählt ein paar Anekdoten und Skateboardschwergewichte wie Mark Johnson und Jerry Hsu singen ihr Loblied auf den Styler aus Las Vegas. Gegen Ende des Clips wandert der Spot dann auf die beiden Grafiker Evan Hecox und Andy Jenkins, die Chocolate eine visuelle Identität geschaffen haben, die ihresgleichen sucht. Film ab:

Im Hause Crailtap feiert man zur Zeit 20jähriges Jubiläum von Chocolate Skateboards. Zu diesem Anlass gibt es in New York derzeit eine große Ausstellung zu sehen, die Boards, Artworks, Fotos und Sketches von unter anderem Evan Hecox zeigt. Hier ein paar erste Eindrücke der Ausstellung und auf die nächsten 20 Jahre – Herzlichen Glückwunsch!

chocolate-skateboards-20-year-anniversary-art-exhibit-3

chocolate-skateboards-20-year-anniversary-art-exhibit-2

chocolate-skateboards-20-year-anniversary-art-exhibit-4

chocolate-skateboards-20-year-anniversary-art-exhibit-5

chocolate-skateboards-20-year-anniversary-art-exhibit-6

via Hypebeast