One Skateboard At A Time

Viele von euch haben fast täglich ein Skateboard in der Hand – doch wie wird so ein Board eigentlich genau produziert!? Der amerikanische Woodshop Chapman zeigt es euch Schritt für Schritt in ihrem Video “One Skateboard At A Time” – und die Jungs wissen wie es funktioniert: Seit 1991 werden bei der Company Boards gefertigt, unter anderem für Hopps, Shut NYC, Supreme oder Zoo York… Schaut auch mal auf der Website vorbei, dort gibt es unter anderem ein schönes Archiv an Boards zu sehen!

“In this short film, we set out to document the complete skateboard production process, to celebrate the people as well as the craftsmanship involved in the making of each of our decks. From the raw maple veneer, to hitting the streets, every hand involved makes ChapmanWood special.”