Tag: Ryan Spencer

The name Tahiti conjures up images of the ultimate tropical paradise, the paintings of Paul Gauguin, and beautiful black sand beaches. Although the beauty of the islands was admired by the French explorers who first visited them, the savagery of the native people was almost without limit. Historic accounts maintain that the Tahitians murdered at the slightest provocation. Sacrifices were a crucial component of their culture and giving their own children to volcano gods, water gods, and sharks common ceremonies. No girl over the age of twelve remained a virgin.

SomeLikeItBlue_Diptyque01_Tahiti_0515_KevinMetallier
Some like it blue

As times have changed and the Europeans took over, traditions may have disappeared but the spirit lives on forever. Tahiti always had some sort of magnetic attraction to artists from all over the planet, the island’s natural beauty itself is only one reason. There is a feeling to this place that one can only explain in artistically expressing the dazzling array. As many people did, Kévin Métallier went to find his intuition and as it turned out, his work is closer to home then the actual scenery. Witness Jordan Taylor, Ryan Spencer and Jarne Verbruggen exploring the wonderful spectral island of Tahiti.

RyanSpencer_Diptyque01_Tahiti_0515_KevinMetallier
Ryan Spencer

JordanTaylor_Diptyque02_Tahiti_0515_KevinMetallier
Jordan Taylor

by Daniel Pannemann
Photos: Kévin Métallier

Coalatree Organics hat seine Teamfahrer Zach Lyons, Ryan Spencer und Ryan Lay nach Mexico geschickt um diesen schönen Clip zu filmen – die Flugtickets haben sich auf jeden Fall gelohnt!

Ryan Spencer ist neustes Mitglied von Coalatree Organics und somit Teamkollege von Ryan Lay, Brian Delatorre, Jimmy Lannon und einigen anderen bekannten Gesichtern. Leider gibt es das Brand bisher nicht in Deutschland zu erwerben, was sich aber sicherlich bald ändern wird.

Der Vizefreitag kommt rasant und vollkommen ungebremst in deinen Augapfel geschossen. Übelste Akrobatik aus aller Welt mit K.O.T.R. und den Jungs von Alien Workshop, Sonnenbrillen für Ryan Spencer, einem Titus BCN Trailer und zwei Parts mit ordentlich flow in der Hüfte.

Es geht los mit AWS in der King Of The Road Webisode 9, für das Thrasher Magazine.

Think Skateboards hat einen neuen flow Fahrer namens Matt Gottwig, bei dem das Wort flow großgeschrieben werden sollte.

Das Titus-Shopteam war in BCN und hat vorab einen Trailer mitgebracht.


Ashbury Eyewear schützt nun Ryan Spencer vor den miesen UV-Strahlen.

Comune hat einen schönen Part von Bert Wootton am Start, welcher auch unseren Clip Mix abschliesst.

Newcomerparts sind immer cool, weil man nie weiss, wie gut, schlecht, stylish oder unsytlish derjenige fährt. Im Fall von Vince Duran kann man nur sagen: Gut gemacht, Junge.

Ryan Spencer hat sich über die Jahre einen Namen gemacht. Wie es dazu kommen kann richtig aufzublühen verrät uns sein Teammanager Mike Sinclair. Also gut hinhören und gucken.

David Gonzales wird in zwei Tagen seinen Part via Thrasher Mag rausbringen. Zum Einstimmen gibt es aber heute zuerst seine Firing Line.

Loading the player …

Jamie Thomas, James Hardy, Josh Harmony, Brian “Slash” “Hansen, Jon Dickson, Tommy Sandoval, Tony Cervantes & Ryan Bobier rippen einen Park. Und bei diesem Line Up ist das Skateboarding schlicht und einfach klasse. Komisches Wort.

Zum Warmwerden gibt es fünf Tricks von Andrew Elliott, Ryan Spencer, Nick Zizzo, Dustin Henry und Josh Murphy. Guten Morgen.

Irgendwie war es uns neu, dass Youness Amrani einen Bruder hat, der auch skatet. Umso schöner die beiden zusammen zu sehen. Blutsbrüdaz.

Jeden Tag gibt es neue krasse Dudes, die unglaublich gut skaten. Adam Davies gehört genau zu dieser Art Mensch.

Aus dem Mellowpark erreicht uns diese Montage, die zwar schon ein paar Tage auf dem Buckel hat, aber dennoch sehenswert ist. Mit dabei u.a Christoph Weiss, Raik Manik, Enrico Fengler und Thorsten Ballhause.