Tag: French Fred

Among other great photographers and artists, Fred Mortagne, alias FrenchFred, is going to exhibit his amazing and well-known black and white photographies at the Leica Gallery in Frankfurt from 1 July until 28 August. So if you have the chance to be in Frankfurt around this time, make sure not to miss this!

�_Fred_Mortagne_

 

Es wird blumig: Der allseits bekannte Filmemacher Fred Mortagne aka French Fred bewirbt in diesem Clip für Element die brandneue Sketch Floral Collection. Starke schwarz-weiße Bilder treffen auf Wasserbomben und Blumen – hört sich verrückter an als es ist:

Unsere Highlights der Kollektion:

alder jacket
Alder Jacket

Chester Shirt
Chester Shirt

Jaywalker Elite Backpack
Jaywalker Elite Backpack

orchid belt
Orchid Belt

Ein Foto-Workshop mit French Fred persönlich? Klingt nach einer unvergesslichen Geschichte. Wer also gerne mal einem Meister auf die Finger schauen möchte, der sollte sich schleunigst bewerben denn die Plätze sind begrenzt. Präsentiert von Red Bull Illumne und Leica Camera erhälst du Feedback zu deinen Fotos und hilfreiche Tipps und Tricks rund um das Thema Fotografie und Skateboarding. Anschließend gibt es das Finale der Red Bull Offsprings Serie an der North Brigade in Köln. Alle Infos findest du unter: Red Bull Illumne. Melde dich unter workshop@redbullillume.com an und sende deine besten Actionsport-Shot, einen Link zu deinem Portfolio (Website, Tumblr, Flickr, 500px – wo auch immer du deine Bilder präsentierst) und deine persönlichen Kontaktdetails (Name, Telefon, E-Mail-Adresse). Anmeldeschluss ist der 7. September. Fred wird persönlich die acht besten Einsendungen auswählen. Viel Glück, wir sehen uns in Köln!

Action_Kevin Long_(c)Fred Mortagne Red Bull Illume_P-20120217-56709_News

Das Spiel mit dem Teufel, aus French Freds Augen ist Skateboarding ungefähr der Inbegriff. Du springst dutzende Male die Stufen hinunter und landest auf deinen Füßen, bis diese nachgeben und du aufs Gesäß fällst. Ach, wenn doch der Schmerz unser einziges Problem wäre. Schaut euch den Clip mit unter aderem Flo Mirtain, JB Gillet und Maxime Geronzi an. Ein weiteres Meisterwerk des französichen Filmemachers!

Bereits im letzten Jahr hatten Filmemacher Fred Mortagne und Sammy Winter die Möglichkeit an einem ganz besonderem Ort zu filmen. Schauplatz des ganzen war ein Pariser Kunstmuseum, mitten in der Stadt der Liebe. Noch ungewöhnlicher war allerdings die Drehzeit – noch vor sieben Uhr haben sich die beiden getroffen um diese Aufnahmen zu machen: Der Clip ist Fred’s Directors Cut – eigentlich wurde das Material für das Reiseportal Contiki und dessen “No Regrets Days” Kampagne abgedreht.

Skateboarding, Realität und Vision verschwimmen im wunderbaren Kurzfilm “Cuatro Sueños Pequeños” mit Madars Apse und Javier Mendizabal, der in letzter Zeit noch einmal ordentlich Gas gibt. Thomas Campbell hat mit Unterstützung von French Fred einen Film geschaffen, den man gesehen haben sollte – Cinematografisch ist das absolute Champions League. Ab sofort ist der Film für 48 Stunden online, bevor er dann in den iTunes Store geht, also schaut ihn euch an, solange ihr die Möglichkeit dazu habt – Viel Vergnügen!

“UM YEAH FILMS Presents – “Cuatro Suenos Pequenos” (four small dreams) – A new skate film – Visual Audio Experiment by Thomas Campbell. This 21 minute movie was shot entirely on 16mm film in a dream scene scenario that blends reality, surreality and a skate adventure starring Javier Mendizabal and Madars Apse. This film captures Javier Brushing his teeth,slobbering on his pillow, bedding down with a beautiful brunette. Also Javi running into Madars Apse in his dream, they skate over volcano’s,thru the woods and into cities of Spain,The Canary Islands,Mallorca,The Basque country and California.This film has a completely original soundtrack by the critically acclaimed Basque super group “Chiwoks”.And besides the usual unusual camera perspectives you expect from a Thomas Campbell film. French Fred is also is on board Lending his iconic visual wizardry to this cauldron of the bizarre, beauty and gnar.”

Unser aktueller Posterboy Javier Mendizabal ist ein Tausendsassa mit einem ausgeprägtem Auge für ästhetische Dinge. Zusammen mit Fred “French Fred” Mortagne kommt es zu einer Begegnung der Superlativen. Dieser Welcome Clip für Converse Cons zeigt fast 3 Minuten bewegte Bilder, wie sie doch schöner kaum sein könnten.

Fred Mortagne zeigt erneut Einblicke in seine Mini-DV Zeiten und bringt Nostalgie in die heimischen 4 Wände. Rick Howard, Brian Anderson, Lucas Puig uvm. in einer Zeit vor Fully Flared.

Kaum wurde Sammy Winter zum Pro ernannt, schon ermöglicht ihm der neue Status den Eintritt in sämtliche Museen. French Fred hat Sammy dabei begleitet, wie er, am Eifelturm vorbei, zum Cité de la Mode in Paris skatet und sich die innenarchitektonische Meisterleistung etwas genauer anschaut.

Jeder Skater erinnert sich an die legendäre Szene aus Flip Skateboards Video Sorry, in welcher Ali Boulala versucht die 25 Stufen in Lyon zu springen. French Fred hat dazu ein Behind The Scenes, ausserdem gibt es einige andere Tricks aus der Sorry Ära.

Mark Appleyard hat den ersten Part in Flip Skateboards Video Sorry und sorgte damals für einen hollywoodreifen Karriere Kickstart. Wie Apples sich diesen Meilenstein erarbeiten konnte und wer ihn auf dem Weg so alles begleitet hat, zeigt euch Fred Mortagne aka.: French Fred in seinen Nostalgie gespickten VX Clips – für das Thrasher Magazine.

Hybridation bedeutet frei übersetzt die “Vermischung zweier vorher voneinander getrennter Systeme”, so ist es keine Überraschung dass Fred Mortagne in seinem neuesten Werk Photo und Videomaterial verbindet. Der Lyon Native filmt Skateboarding seit jeher, als würde er fotografieren – ganz ruhig. Das Resultat ist überwältigend: Umwerfende Bilder in schwarz und weiß, perfekt zu einem eigens für “Hybridation” komponierten Track von Mount Analogue in Szene gesetzt.
Fred Mortagne ist unbestritten einer der kreativsten Skateboardfilmer out there und hat es sich zur Aufgabe gemacht gewöhnliche Pfade zu verlassen, eigene Wege zu gehen und neues auszuprobieren. Es sind große Namen, die in “Hybridation” zu sehen sind: Flo Mirtain, Sammy Winter, Lucas Puig, Tyler Bledsoe, Arto Saari um nur einige zu nennen. Taucht ein und gebt euch ganze 10 Minuten unverfälschtes Skateboarding allerhöchster Güte – hin da, Play drücken und freuen!!

redbull.com/de/skateboarding

Mit freundlicher Unterstützung von Red Bull.

Fred Mortagne hat sich für das Thrasher Magazine durch hunderte Mini DV Tapes gewühlt, um seine filmischen Schätze aus “Menikmati” und Flip “Sorry” Zeiten als “Behind The Scenes” Serie neu zu verpacken. Den Anfang mach Eric Koston und da ist es klar, dass French Fred sich ziemlich amüsiert haben dürfte.