Tag: chris cole

Imagine growing up in a small town which probably isn’t that hard for most of you to do. Now think back to when you started skateboarding together with your “best” friend, a friend who after a while quit skating forcing you to find new “skate” friends. It sucks, doesn’t it?

Do you remember the first time you filmed a trick? Were you in front of or behind the lens? What about the first time you edited some footage? Remember how hard it was to find the right music, edit the trick to the beat only to get a couple of thumbs down on youtube?

“L.A., L.A., Big City Of Dreams”

Prodigy, Mobb Deep, 1996.

Sometimes, some of us get lucky and two small-town people recently got the change to be present in L.A., Hollywood to be exact at the release party for Nyjah Huston’s new Nike shoe and video part. Two of our favorite filmers, Peter Buikema and Leon Rudolph got a chance to party with the pro’s and so they did.

Photos by Danny Sommerfeld
Text by Roland Hoogwater

Pünktlich zum Wochenstart und zum Release des seines neuen Pro Models auf DC Shoes kommt Chris Cole mit diesem Full Part um die Ecke. Eine gute Mischung von Tech Tricks und Gemosche – verpackt in knappen drei Minuten: Läuft bei ihm.

Die Jungs von DC Shoes waren drei Wochen in Südostasien unterwegs, um am Ende einen sehr ansehnlichen Clip mitzubringen. Nyjah Huston, Chris Cole, Matt Miller, Wes Kremer, Cyril Jackson, Mikey Taylor, Mike Mo, Madars Apse, Tommy Fynn und Jake Hayes auf ziemlich glattem Boden und in Smok-reicher Umgebung.

Mit diesem Clip schaut man bei DC Shoes auf die Highlights der vergangenen 20 Jahre zurück und beschränkt sich dabei nicht auf Skateboarding, sondern featured auch Snowboarding, Moto-X und andere Verrücktheiten. Diese 6 Minuten sollte man sich nehmen, ein bißchen Nostalgie aufkommen lassen und einfach nur genießen. Im Clip zu sehen sind sämtliche Big Names: Josh Kalis, Rob Dyrdek, Danny Way, Mike Mo Capaldi, Nyjah Houston oder auch Chris Cole – und wer erinnert sich noch an Big Black

via Domliebe

Der nächste Kandidat aus dem Cold War Video ist kein geringerer als Chris “Cobra” Cole. Es scheint so, als ob er neben Street League doch noch genügend Zeit findet, um auf den Straßen Footage zu sammeln. Ach, und wer ist eigentlich Ed Duff?

In der vergangenen Nacht hat Chris Cole die Street League Super Crown World Championships gewonnen und ist damit um 20.000 $ plus einer Nixon Uhr im wert von 20.000 $ reicher. Bei den Buchmachern stand mit Sicherheit Top Favorit Nyjah Huston ganz oben auf der Liste, doch es reichte “nur” für den zweiten Platz vor Luan Oliviera auf Platz drei. Da die Übertragung des Livestreams bei uns mitten in der Nacht lief, hier der Highlight Clip plus den Finals in kompletter Länge.

In dieser Woche wurde in Philadelphia der neue Paine’s Skatepark erföffnet, der dem Love Park nachempfunden ist. Hier ist das Video zum Opening u.a. mit Chris Cole.

Bei diesem Tourvideo von DC Shoes ist eine ganze Menge zu spät. Chris Cole, Nyjah Huston, Wes Kremer, Mikey Taylor, Mike Mo Capaldi, Evan Smith, Davis Torgerson, Madars Apse und die local Teamfahrer zerlegen die Streetspots und Demos.

Der neue CEO von Quiksilver Andy Mooney räumt auf. Die Marke, zu der auch DC Shoes gehört, wird umgebaut und so wurden aus dem Quiksilver Team bis auf Tony Hawk sämtliche Teamfahrer entlassen. DC trennt sich von BMX und Surf Team, wird nun auch das Star Ensemble um Nyjah Houston, Mickey Taylor, Chris Cole und Co. betroffen sein? Mehr Infos.

Da wird man echt mad, wenn man sieht, wie schnell sich das Internet bewegt. Kaum ein Clip oben, folgt der nächste Banger. Deshalb hier mal alles, was mit dieser Bezeichnung leben kann. Ein Bigspin Flip to Hurricane Grind ist auf jeden Fall ein Banger. Dieser kommt von Nyjah Huston, der unter anderem mit Chris Cole und weiteren Kollegen den Johnny Romano Jam besucht hat.

Das DC Team war auf grosser Europatour im Sommer. Jetzt gibt es die Footage Ausbeute zu sehen. Evan Smith, Wes Kremer, Chris Cole sowie die Euro Guys geben auf unserem Kontinent alles.

Brent Atchley, ehemaliger Element Fahrer, ist immer noch am Start. Die Hosen sind enger, der Style noch tight. Checkt seine Minirampskillz für Dekine. Awesome!

Diesen Raw Ams Clip von Yaye Popson hat das Internet irgendwie verschluckt. Weil er aber so dope ist, poste ich ihn nochmal für euch.

Luan Oliveira und Dwayne Fugandes verbringen einen gemeinsamen Tag in diesem brasilianischen Video. Und logisch, der Scheiss ist heiss.

Bei skatedeluxe könnt ihr ab sofort den Irie Daily Retro Cruiser bestellen, für den es auch ein schickes Video gibt. Kaufen das Teil.

Die Woche kann beginnen. Und am Wochenende fand der CPH Pro statt, den Chris Cole gewonnen hat. Was sonst so abging, gibt´s in diesem Clip zu sehen.

Loading the player …

Kevin Romar schenkt uns seinen Part aus “This is not a test”. Sicker Dude.

Carlos Ribeiro ist eine Maschine. Für ihn ist es kein Problem auch mal kurz bei P-Rod in der Halle einen krassen Clip zu filmen. Und hey, der ist mal so was von gut.

Lamont Hall könnte der kleine Bruder von Throtis Beasley sein. Aber nur fast. Seine Mag Minute hat es in sich.

Am Wochenende findet der CPH in Dänemark statt und das DC Team beginnt seine grosse Euro-Tour. Zum Auftakt wird in Kopenhagen der Streetpark von Chris Cole, Nyjah Huston, Wes Kremer, Matt Miller und MIkey Taylor auf seine Demotauglichkeit getestet.

Scott Decenzo fährt seine Firing Line auch mit gebrochenem Tail weiter. Profistyles.

Loading the player …

Das Emerica Team war wild in den Strassen von Amsterdam unterwegs. Am Go Skateboarding Day, um genau zu sein.

Los geht´s mit zwei kölsche´Jungs. Dem Bös und dem Norman. So sinn se, die Jungs vom Dom…ähh Kap. Für Royal haben die beiden mal ein paar solide Lines gefilmt. Nice.

Joey Pellegrino hört sich an, als wäre er ein Nachkomme einer Sprudelwasserdynastie. Ist er aber nicht, sondern einfach nur ein Dude, der sich in da Playgrounds austoben darf.

Silas Baxter-Neal hatten wir gestern schon mit seinem Adidas Clip im Programm. Genug Footage für eine Firing Line hat er aber immer am Start.

Loading the player …

Omit Apparel haben einen Clip mit dem ganzen Team und dem neuen Fahrer Moose am Start.

Mittwoch Madness-mässig Magnified kommt dieser Clip von David Gonzales daher, der scheinbar wirklich Magnete in seinen Globeschuhen versteckt hat. Einfach nur Wow. Und jetzt alle: Wooooowww! Der einzige, der ihm Konkurrenz machen könnte, ist David Conrads. Nur am Rande bemerkt.

Loading the player …

Jamie Thomas und Konsorten wie Chris Cole, Jamie Tancowny, Garret Hill und weitere sind bei “Let the good times roll” auf Tour. Und da geht natürlich einiges. Beweismaterial im Clip.

Brett Sube zeigt uns die Strassen von L.A und sein Homie Sebo Walker ist auch mit am Start. Brett ist aber auch ein geiler Vorname für einen Skater, oder?

Daniel Espinoza hat sich für Quiet Life ein paar Stunden Zeit genommen, um diesen wunderschönen Clip zu filmen.

Die VX 1000 ist wieder voll im Kommen. Deshalb gibt es von Slap direkt mal eine schöne Montage aus New York, wo die dirty Streets genau den richtigen Vibe bieten für dirty VX Footage.

Für alle, die den gestrigen Hype noch nicht mitbekommen haben. Ja, es gibt eine neue Company names BroStyle. Und alle sind mit dabei, wie man dem Trailer entnehmen kann. Geiles Ding. Was machen die denn genau?

“He did it again” sagt der Amerikaner. Wir sagen, er hat es schon wieder getan. Nyjah Huston gewinnt auch in 2012 den ersten Stop der diesjährigen Street League Serie und erhält dafür einen Scheck im Wert von 150.000 Dollar. Obwohl vor seinem letzten Versuch bereits fest stand, dass er gewinenn würde, hat er trotzdem noch einen Kickflip Nosebluntslide raus gehauen. Auf dem zweiten Platz landet Bastien Salabanzi, was uns als Fans des Showmasters und Europäer besonders erfreut. Dritter wird Chaz Ortiz. Hier der erste Final Quick Clip.

Außerdem haben die Kollegen von Transworld die Finals schön in Szene gesetzt.