Tag: Atiba Jefferson

Do you want to take a “Behind The Scenes” look into some of the moments surrounding Baker 2G and Baker 3!

Reynolds, Antwuan & Juicy J!?
TK, Herman, Knox & Evan Hernandez on some young shit!
Andrew Reynolds versus the Upland 17.

Eric Koston war sechs Tage in Berlin und die gesamte Skateboard Welt konnte es live mitverfolgen. Im Minutentakt gab es Instagram Updates; darauf zu sehen war die amerikanische Skateboard Legende in allen möglichen Lagen und Lebenssituationen. Nicht verwunderlich, denn wenn man mit Social Media Experten wie Atiba Jefferson, Foley oder Sean Malto durch Berlin zieht, wird auch gerne mal der ein oder andere Moment festgehalten. Wir haben Erics digitale Fußabdrücke in 36 Schritten zusammengefasst, und waren nur so nah dran wie du es auch sein kannst:

Koston-1
14.01.2015 – Abflug, Los Angeles LAX

Koston-24
15.01.2015 – Zwischenlandung, Paris CDG

Koston-3
15.01.2015 – Ankunft, Berlin TXL

koston-4
15.01.2015 – Check-In, Radisson Blue, Mitte

Koston-5
15.01.2015 – Frontrow, Civilist, Mitte

Koston-6
15.01.2015 – Foley, Begrüßung, Mitte

Koston-7
15.01.2015 – Das erste Bier, Mitte

Koston-8
15.01.2015 – In der Kneipe, Mitte

Koston-9
15.01.2015 – Der Döner danach, Mitte

Koston-10
15.01.2015 – Fan-Foto, Atiba Ausstellung, HVW8, Mitte

Koston-11
16.01.2015 – Atiba Ausstellung, HVW8, Mitte

Koston-12
16.01.2015 – Oakley Dinner „Neue Heimat“, Friedrichshain

Koston-13
16.01.2015 – Fan-Foto Oakley Dinner, Friedrichshain

Koston-14
16.01.2015 – Fan-Foto KPTN Bar, Friedrichshain

Koston-15
17.01.2015 – Kickflip Oberbaumbrücke, Kreuzberg

Koston-16
17.01.2015 – Fan-Foto Oberbaumbrücke, Kreuzberg

Koston-17
17.01.2015 – Fan-Foto Oberbaumstraße, Kreuzberg

Koston-18
17.01.2015 – Fan-Foto Atiba Vernissage, HVW8, Mitte

Koston-19
18.01.2015 – Fan-Foto Atiba Vernissage, HVW8, Mitte

Koston-21
18.01.2015 – Foto mit Gentsch, Mitte

Koston-22
18.01.2015 – Der Tag danach, SW Heelflip, Alexanderplatz, Mitte

Koston-23
19.01.2015 – Fluff 1826 Launch, Civilist, Mitte

koston-24
19.01.2015 – Gruppenfoto Civilist, Mitte

Koston-25
19.01.2015 – Fan-Foto, Mitte

Koston-26
19.01.2015 – Vorglühen mit Kenny Anderson, Sean Malto, Atiba, Mitte

Koston-27
19.01.2015 – Figgys Gig Cassiopeia, Friedrichshain

Koston-28
19.01.2015 – Fan-Foto Cassiopeia, Friedrichshain

Koston-29
19.01.2015 – Weartest Nike SB Shelter, Friedrichshain

Koston-30
20.01.2015 – Fan-Foto House Of Vans, Friedrichshain

Koston-31
20.01.2015 – House Of Vans, Friedrichshain

Koston-32
20.01.2015 – Fan-Foto House Of Vans, Friedrichshain

Koston-331
20.01.2015 – Gruppenfoto House Of Vans, Friedrichshain

Koston-34
20.01.2015 – Fan-Foto House Of Vans, Friedrichshain

Koston-35
21.01.2015 – Abflug, Berlin TXL

Fotos: Instagram

atiba jefferson

Für die dritte Episode des Ambassador Project der Saint Archer Brewery steht niemand Geringeres als Atiba Jefferson im Fokus. Angefangen von der Magie erster Filmentwicklungen berichtet er sehr persönlich von seinem Weg aus Colorado in die Skate-Industrie und verrät dabei sogar den Schlüssel zum Erfolg. In den nächsten Tagen wird außerdem sein Leica “Let Us Roam” Feature erwartet.

Arto Saari, Atiba Jefferson, Greg Hunt und Ray Barbee haben einige Gemeinsamkeiten: Sie sind untrennbar mit Skateboarding verbunden, sind allesamt außerordentlich kreativ und sind leidenschaftliche Fotografen. Außerdem sind diese vier Herren die Protagonisten von “Let Us Roam” – einer, von Leica unterstützen, Kurzfilmserie, die es sich zum Ziel gesetzt hat kreative Menschen mit Skateboardbackground zu beleuchten. Der Trailer sieht schonmal äußerst vielversprechend aus und wir freuen uns auf die kommenden vier Episoden, die in Kürze erscheinen sollen.

Wie Paul Rodriguez aufgewachsen ist, seinen Weg gefunden hat und dann bekannt wird und wer ihn auf dieser Mission alles so begleiten konnte, ist in dieser Dokumentation genauestens erklärt. Präsentiert und finanziert wurde das ganze von der Supermarktkette Target aus den vereinigten Staaten, denn Paul Rodriguez wird von dieser gesponsort.

Seit nunmehr 15 Jahren fährt Pro Skateboarder, MTV Star und Mädchenschwarm Ryan Sheckler für etnies Footwear. Für die jahrelange Treue bedankt sich sein Schuhsponsor mit einem streng limitierten Fotobuch, einem Marana Footwear und Apparel Pack, sowie einer 10-minütige Dokumenation. In dieser berichten Wegbegleiter wie Arto Saari, Atiba Jefferson oder Oliver Barton über den Werdegang des Plan B Pros.

“Seit 15 Jahren für etnies zu fahren ist ein fantastisches Gefühl. Ich traf, skatete und reiste mit einigen der besten Skateboarder auf dem Planeten, durfte meine eigenen Schuhe designen und habe einiges über mich selbst gelernt, dank etnies!“ – Ryan Scheckler.

Mehr Infos