Graeme – Ein ganz besonderer Skateboarder

Es müssen nicht immer nur harte Tricks sein, die wir uns täglich anschauen. Nein, Skateboarding ist viel facettenreicher als stumpfes Stufengeballer. Dieser Dokumentarfilm über den Londoner Skateboarder Graeme, der mit dem Asperger Syndrom zur Welt gekommen ist, eine Form des Autismus, liebt und lebt Skateboarding mehr, wie manch “normaler” Skater es je tun könnte. Jeder Mensch braucht etwas, dass ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Bei Graeme ist es Skateboarding. Wie bei uns auch. Deshalb legen wir euch diesen Film von Will Robson-Scott ans Herz, der einen schon fast zu Tränen rührt.